03.08.11 18:41 Uhr
 856
 

Australien: Einbrecher hängt 18-jähriger Schülerin eine Bombe um den Hals

In Australien kam es jetzt zu einem Zwischenfall, bei dem ein Einbrecher einem 18-jährigen Mädchen ein Halsband anlegte, das einen Sprengsatz enthielt.

Mark Murdoch, der stellvertretende Polizeichef, sagte dazu, dass man keine Angaben machen werde, ob es sich um einen intakten Sprengsatz gehandelt habe.

Ein Sprengstoffkommando konnte die Schülerin von dem Halsband nach zehn Stunden befreien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Bombe, Einbrecher, Hals
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 18:55 Uhr von Jacdelad
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist echt krank...
Kommentar ansehen
03.08.2011 19:36 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was fürn fieser Charakter das doch ist.
Kommentar ansehen
03.08.2011 19:48 Uhr von PapaSchlumpf_