03.08.11 17:44 Uhr
 454
 

Umfrage: Türkische Familien ändern sich - Geburtenrückgang in der Türkei

Professor Cigdem Kagitcibasi hat eine Umfrage durchgeführt und in seinem neu erschienen Buch veröffentlicht. Laut seiner These verändern sich türkische Familien. Früher wurden noch Söhne gebraucht für die Landwirtschaft. Heute wünschen sich Mütter eher Töchter.

Im Jahre 1970 wünschten sich noch 84 Prozent einen Jungen. Im Jahre 2003 nur noch 41 Prozent. 58,9 Prozent der Mütter wünschen sich mittlerweile ein Mädchen.

Laut dem Buchautor gehen die finanziellen Erwartungen der Eltern zurück. Vor allem in Städten ist der Nutzen von Kindern nicht mehr so groß, sondern eher ein Kostenfaktor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bayernpower71
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Umfrage, Familie, Geburt
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 18:00 Uhr von Alp-Han
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@Autor: Cigdem Kagitcibasi ist eine Frau und kein Mann.

@Kruemelmuncher: Du meinst wohl die PKK-Aktivisten, welche mit Asyl nach Deutschland/Europa kommen. Die haben mit anständigen Menschen nichts gemein.

Du kannst von denen doch nicht erwarten, dass sie sich an Deutschland anpassen wo sie sich noch nicht mal an die Türkei anpassen wollen.

In diesem Sinne

[ nachträglich editiert von Alp-Han ]
Kommentar ansehen
03.08.2011 18:01 Uhr von Bayernpower71
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
die News hält eh bis morgen nicht durch: Drückt ruhig den Meldebutton, ich hab nix falsches geschrieben. Und seht euch die Quelle an. Euer Ding.

Sorry Alp-Han, mein Fehler. Asche auf mein Haupt. Geht aus der Quelle aber nicht hervor ob männlein oder weiblein.

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
03.08.2011 18:02 Uhr von heinzelmann12
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.08.2011 18:20 Uhr von anderschd
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz normale Entwicklung: wie in jedem anderen Land auch. Wenn sich ein Land entwickelt, ist die Geburtenrate mit das Erste was abnimmt.

Entwicklungsländer haben eine hohe Rate, das dürfte die Sache untermauern.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
03.08.2011 21:19 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auf 1 Frau kommen nur 2,1 Kinder in der Türkei: http://www.google.de/...

http://www.sueddeutsche.de/...



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
03.08.2011 21:23 Uhr von DerTuerke81
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Lukulus: bietest du dich an?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?