03.08.11 15:14 Uhr
 233
 

Touchscreens steuern Flugzeuge der Zukunft

In Privatjets oder Turboprop Maschinen sollen in der Zukunft Pro Line Fusion Touchscreens als Primäranzeigen eingesetzt werden. Die Touchscreens sollen die bisherigen Primary Flight Displays ersetzen.

Mit dem Einsatz der Touchscreens soll den Piloten eine Steuerung der Flugzeuge mittels einfacher Gesten ermöglicht werden. Zudem sollen die vom US-Unternehmen entwickelten Pro Line Fusion Touchscreens mehr Sicherheit für die Piloten bringen.

Man will die Touchscreens direkt im Blickfeld der Piloten anbringen, ähnlich wie es sich mit einem GPS-Gerät verhält. So müssen zukünftig die Piloten den Blick nicht mehr von der Frontscheibe wenden, um ihre Anzeigeinstrumente zu beobachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, Anzeige, Jet, Cockpit, Touchscreen
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 17:15 Uhr von Fazzo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat:" So müssen zukünftig die Piloten den Blick nicht mehr von der Frontscheibe wenden, um ihre Anzeigeinstrumente zu beobachten. "

Für den Fall das ihnen etwas entgegen geflogen kommt à la Superman, fliegende Autos, Ufos...

[/ironie off]
Kommentar ansehen
06.08.2011 17:34 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an "Flight Control" .... nun also reale Flugzeuge steuern, wie im PC-Spiel??

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?