03.08.11 14:01 Uhr
 91
 

Ägypten: Husni Mubarak plädiert auf nicht schuldig (Update)

Heute war der Prozessauftakt gegen Husni Mubarak (ShortNews berichtete). Mubarak plädierte zu allen Anschuldigungen auf nicht schuldig. Die Anklagepunkte sind Anordnung zur Gewalt, Amtsmissbrauch und Korruption.

Auch die beiden mitangeklagten Söhne Mubaraks, Alaa und Gamal, plädierten auf nicht schuldig.

Am Rande des Prozesses kam es zu Schlägereien zwischen Anhängern Mubaraks und dessen Gegnern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bayernpower71
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gericht, Prozess, Ägypten, Husni Mubarak
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 20:10 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann mach dich bitte mal schlau, was dort tatsächlich los ist _bevor_ du postest.

So oder so wird schuldig bei rauskommen. Schliesslich ist der schon so alt, das er selbst die geringste Strafe nicht mehr überlebt.

[ nachträglich editiert von Winneh ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?