03.08.11 13:39 Uhr
 487
 

Richter perplex: Model Linda Evangelista mit überzogener Unterhaltsforderung

Von ihr stammen wohl die bekanntesten Worte eines Supermodels: "Für weniger als 10.000 Dollar am Tag stehen wir gar nicht erst auf." An diese Maxime hielt sie sich wohl auch, als sie nun vor Gericht ihre Unterhaltsforderung für ihr Kind stellte.

Sogar die Richter waren erstaunt, als die alleinerziehende Mutter 46.000 Dollar im Monat von dem Vater des Kindes verlangte: "Das wäre wahrscheinlich die höchste Unterhaltszahlung in der Geschichte des Familiengerichtes."

Bisher habe der Milliardär François-Henri Pinault keinen Cent für seinen Sohn gezahlt, so das Model und seine Tochter mit der Schauspielerin Salma Hayek bekomme ein Vermögen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Model, Richter, Unterhalt, Linda Evangelista
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 14:09 Uhr von RainerKoeln
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
erklärung: was heißt dieser nebensatz:
und seine Tochter mit der Schauspielerin Salma Hayek bekomme ein Vermögen.

???????????
Kommentar ansehen
03.08.2011 14:14 Uhr von stoske
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@RainerKoeln: Da fehlt ein Komma nach "... so das Modell". Offenbar hat
der Milliardär noch eine Tochter mit Frau Hayek, die dafür
ein Vermögen bekommt. Deshalb will Frau Evangelista
natürlich auch eines.

[ nachträglich editiert von stoske ]
Kommentar ansehen
05.08.2011 23:36 Uhr von lappicher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
46000?? von einem Milliardär, scheint mir sogar recht wenig.

vor allem wenn er bisher kein cent gezahlt hat.
Kommentar ansehen
13.08.2011 10:54 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Model: Hauptsache nie selbst richtig arbeiten.
Hab sofort an "10 Meter gehn" von Chris Boettcher gedacht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?