03.08.11 13:21 Uhr
 242
 

Vreden: Radfahrer wurde von Müllwagen in drei Meter Höhe gehoben

In Vreden wurden am gestrigen Dienstagvormittag die Mülltonnen entleert. Ein Radfahrer befand sich hinter einem Müllwagen, als er sich plötzlich in den Zähnen des Liftes verhakte.

Der Müllmann bemerkte es nicht und drückte den Knopf zur Entleerung der Tonnen. Der 53-jährige Radfahrer wurde drei Meter in die Höhe befördert und fiel auf die Straße hinunter, als die Maschine stoppte.

Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Radfahrer, Höhe, Vreden, Müllwagen
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 14:27 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist so blöd, sich einem Müllfahrzheug so sehr zu nähern, dass man an den Haken genommen wird...

Alleine schon das Aroma, was in der Regel aus der Beladungsluke strömt, würde mich auf Abstand halten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?