03.08.11 12:25 Uhr
 310
 

Verkehrte Welt: USA exportiert Millionen Essstäbchen nach China

Weil in China die Essstäbchen knapp werden, müssen nun welche importiert werden und so holen sich die Chinesen Millionen dieser speziellen Bestecke aus Amerika.

Die Firma Georgia Chopsticks arbeitet rund um die Uhr, um den immensen Bedarf an Essstäbchen abzuarbeiten.

Zwei Millionen Essstäbchen am Tag will man bis Ende des Jahres ausliefern, alle mit dem Label "Made in USA" versehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, China, Welt, Export, Essstäbchen
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 16:51 Uhr von daiakuma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, sollen se welche aus keimfreiem V2A machen, und immer spülen wenn se satt sind, feddich.... Holzverschwender, da! :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?