03.08.11 11:57 Uhr
 401
 

Beginn des Ramadan in Somalia: Auch Verhungernde halten sich an Fastengebot

In den muslimischen Ländern hat der Ramadan begonnen, so auch in dem unter extremer Hungersnot leidenden Somalia.

Selbst die Verhungernden halten sich dort zum Teil strikt an das Fastengebot: "Selbst wenn wir sterben, natürlich fasten wir", so eine kranke Mutter von neun Kindern.

Die Hungersnot zu lindern ist indessen die Aufgabe der vielen Hilfswerke, die auf viele Spenden angewiesen sind, damit ihre Hilfe auch ankommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Hunger, Somalia, Ramadan, Beginn, Fasten
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 12:25 Uhr von Pils28
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Meines Wissens fordert der Islam kein: Fasten, wenn es gesundheitlich nicht ratsam ist. Also kann ich es absolut nicht verstehen.
Kommentar ansehen
03.08.2011 12:35 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Na AUDIkwatro: Heute schon gefastet?

PS
Ich gebe BastB Recht.

[ nachträglich editiert von Strassenmeister ]
Kommentar ansehen
03.08.2011 13:02 Uhr von Strassenmeister
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Also für AUDIkwatro scheint es kein Unterschied zwischen Kritik und Hetze zu geben.

[ nachträglich editiert von Strassenmeister ]
Kommentar ansehen
03.08.2011 13:29 Uhr von Oberhenne1980
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde ehee sagen: die fasten, weil sonst Shabab Kopf ab...

[ nachträglich editiert von Oberhenne1980 ]
Kommentar ansehen
08.08.2011 00:58 Uhr von DieHunns
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pils28: Du schreibst: "Fasten, wenn es gesundheitlich nicht ratsam ist. Also kann ich es absolut nicht verstehen."

---

Das stimmt auch, meine Großvater, ein streng gläubiger Mensch, hatte das Fasten nach seiner Erkrankung auch dabei belassen, wie viele andere ältere Menschen etc., und das Fasten war noch nie PFLICHT, egal was die Quelle da niederschreibt, daher glaube ich auch, das es einfach nur irgendwas ist, was man schreiben will ...


Angenommen aber es gibt WIRKLICH die eine oder andere Dame oder Herren, die jetzt Fasten möchten ... dann glaube ich eh, das spätestens wenn die Türkischen Hilforgas unten sind, denen das Zeugs in den Rachen stopfen, egal ob die wollen oder nicht, und das wird auch so passieren ...



umso unterentwickelter das Land, umso schlechter kennen die Menschen die eigene Religion, ist leider so, trifft aber auf jede Religion zu, da schenkt man sich nichts!


Ich finds eh voll paradox, das man den Islam schlimmer darstellt, als er einfach ist .. okay, ich kanns auch irgendwie verstehen .. wenn man nur Sachen liest, wie Somalia .. aber die sind halt einfach nicht aufgeklärt genug, wie die Türken in der Türkei z.B.

Aber man sollte sich dessen bewusst sein, das sich das Christe. und der Islam, in keiner Weise unterschiedlich sind, im gegenteil .. gerade die 2 Weltreligion .. sind das ein, und das selber Ei, ohne Ausnahme. Bestätigt euch auch jeder ansatzweise normale Theologe


Aber bei einem bin ich mir sogar mit allen fast einer Meinung, scheiss Warlords und Relgionfaschisten ..

[ nachträglich editiert von DieHunns ]
Kommentar ansehen
10.08.2011 16:14 Uhr von Shaft13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Das problem ist ja eher das "Mutter von 9 Kindern" .Kinder produzieren ohne zu wissen,wie man sie ernähren kann ist einfach nur eine Schande.

Diese Kinder werden geboren um zu hungern.Und die Mütter tragen leider einen riesigen Anteil an dem Leid ihrer Kinder.
Kommentar ansehen
18.08.2011 22:28 Uhr von supermeier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann haben sie es nicht besser verdient: Zu der Mutter fällt mir nur eine gezielte 9 mm ein und die Kinder in eine zivilisierte Kultur verbracht.
Einfach nur ekelhaft diese Ideologiefetischisten.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?