03.08.11 11:38 Uhr
 103
 

Aida Cruises bestellt zwei Kreuzfahrtschiffe in Japan

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises hat den Bau von zwei neuen Schiffen in Japan in Auftrag gegeben. Qualifiziert für den Auftrag habe sich nach einer weltweiten Ausschreibung die Werft Mitsubishi Heavy Industries, teilte die Reederei mit.

Jeder der beiden Neubauten koste 455 Millionen Euro. Die Schiffe verfügen über jeweils 3.250 Betten. Ihre Auslieferung sei für März 2015 beziehungsweise März 2016 zu erwarten. Die beiden Neubauten würden besonders umweltfreundlich beschaffen sein, teilt Aida weiter mit.

Die Kreuzfahrtgesellschaft hat zurzeit acht Schiffe im Einsatz. Bis 2013 sollen zwei weitere hinzu kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Schiff, Rostock, Mitsubishi, Herstellung
Quelle: www.visavis.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?