03.08.11 06:08 Uhr
 159
 

Flutbasalte geben neue Einblicke in die Geochemie der Erde

Matthew Jackson (Boston University) und Richard Carlson (Carnegie Institution for Science) haben Flutbasalte untersucht, um neue Erkenntnisse über die geochemische Vergangenheit der Erde zu gewinnen. In einer kürzlich veröffentlichten Studie stellten sie die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit vor.

Flutbasalte entstehen durch die weltgrößten Lavaeruptionen, die ausgedehnte Flächen an Land und auf dem Meeresgrund überfluten. Eine Isotopenanalyse von mehreren Flutbasalt-Vorkommen zeigte Übereinstimmungen mit dem Isotopenprofil der Flutbasalte von Baffin Island (Nordkanada) und West-Grönland.

In diesen zwei Vorkommen konnten in früheren Studien bereits Spuren des ursprünglichen Erdmantels nachgewiesen werden. Die Flutbasalte in den anderen Regionen entstanden demnach durch eine Mantelquelle, deren chemische Zusammensetzung mit der des alten Reservoirs von Baffin Island vergleichbar ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forschung, Erde, Lava, Flutbasalte
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 06:08 Uhr von alphanova
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Solche Studien sind wichtig, um die geochemische Entwicklung unseres eigenen Planeten zu verstehen, was wiederum zum besseren Verständnis der Entwicklung von Gesteinsplaneten allgemein beiträgt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?