02.08.11 23:29 Uhr
 252
 

USA: Tournee-Abbruch von "Kings of Leon"

Die Rockband "Kings of Leon" hat ihre US-Tour kurzfristig abgesagt. Grund dafür ist, dass der Sänger Caleb Followill an Stimmproblemen laboriert und deshalb zu erschöpft ist.

Mit Ersatzkonzerten ist leider nicht zu rechnen, deshalb müssen die Fans bis Ende September warten, wo die Band in Vancouver (Kanada) wieder auftreten wird.

Erst letzten Freitag musste Caleb Followill in Dallas kurz vor Ende der Show die Bühne verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SharuDiyalo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Band, Rock, Tournee, Abbruch, Kings of Leon
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 23:29 Uhr von SharuDiyalo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe von dieser Band noch nie gehört. Na ja gut wenn sie ihr Geld damit verdienen und gute Musik machen dann ist das schon in Ordnung.
Kommentar ansehen
03.08.2011 07:00 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm inzwichen hat der Sänger zugegeben, daß es Konflikte innerhalb der Band gibt und diese auch der eigentliche Grund für die Tourneeabsage sind...die Stimmprobleme existieren zwar wirklich, waren aber nicht der ausschlaggebende Grund für die Absage.
Kommentar ansehen
03.08.2011 08:20 Uhr von ViperGTR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sex on fire ? den titel sollte man zumindest vom hören kennen.

grad die stimme von caleb is echt höhrenswert. find die band super, eine der besten der aktuellen zeit. hoff mal die rauffen sich wieder zusammen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?