02.08.11 21:34 Uhr
 1.289
 

Philippinen: Künstler zeigt christliches Kreuz mit einem roten Penis

Auf den Philippinen hat eine Ausstellung des Künstlers Mideo Cruz, die den Namen "Politeismo" (Vielgötterei) trägt, für viel Aufsehen unter der christlichen Bevölkerung gesorgt. Der Mann muss sich nun mit den Vorwürfen auseinandersetzen, dass er ein Dämon und Teufel sei.

In der Ausstellung zeigt er den über die Jahrhunderte verteilten Wandel der Ikonen. Dabei zeigt er unter anderem Mickey Mouse neben Jesus. Auch ein christliches Kreuz mit einem beweglichen roten Penis wird in der Collage gezeigt.

Die Ausstellungskuratorin bezeichnet die Aufregung als "religiöse Kurzsichtigkeit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Penis, Kreuz, Philippinen
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2011 07:55 Uhr von face
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Chorkrin genau ...
Kommentar ansehen
03.08.2011 12:09 Uhr von I_am_fresh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
über das: regen sich die Christen auf? Aber alles schlimme in den Kirchen mit größter Sorgfalt vertuschen!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?