02.08.11 21:10 Uhr
 3.643
 

600 Ferkel von Lastwagen gefallen - Fast alle sind tot

Auf der Autobahn bei Bad Oldesloe ist am heutigen Dienstag ein Lastwagen umgekippt, welcher knapp 600 Ferkel an Bord hatte.

Ein Polizeisprecher verkündete nun, dass ein Großteil der Ferkel tot sei, da sie sich gegenseitig erdrückt hätten.

Die genaue Ursache des Unfalls ist noch nicht geklärt, der LKW bretterte jedoch durch eine Leitplanke, woraufhin er umkippte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, tot, Lastwagen, Ferkel, Bad Oldesloe
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 21:20 Uhr von ZzaiH
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
frage! sind die schweine tot, weil es verdammte 600 waren oder weils nen unfall gegeben hat...?

1) !
Kommentar ansehen
02.08.2011 21:26 Uhr von crzg
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Zzaih: Die Ferkel sind bei dem Unfall vom Lastwagen gefallen und haben sich daraufhin gegenseitig erdrückt, weil es "verdammte 600" waren. ;)
Kommentar ansehen
02.08.2011 21:33 Uhr von arbeitsloser1
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
600 ferkel auf einem LKW? widerlich..
Kommentar ansehen
02.08.2011 21:34 Uhr von Pilot_Pirx
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
ein (weiteres): HOCH auf die Massentierhaltung!
Kommentar ansehen
02.08.2011 21:51 Uhr von killerkalle
 
+19 | -21
 
ANZEIGEN
ekelhaft: nur damit wir die wurst schön billig für 1,99 kaufen können ...

auf dem transport haben die das erste mal tageslicht gesehen frage ist war erdrücken der bessere tod oder das leben auf 1,8 m² danach so 3 Jahre lang

das ist doch kein fleisch mehr fressen und trinken bekommen se zusammen gekippt damit se wenn se durst haben auch fressen und andersrum

weil die knochen nicht so schnell wie se fressen mitwachsen bekommen se hormone und von der rumsiecherei werden se krank also noch antibiotika ...

das ist sooooo widerlich und so weit weg von einem schwein ...aber ihr werdet alle mit 60 euren ersten herzkasper haben und mit 70 scheissst ihr euch in die hose zur strafe ..
Kommentar ansehen
02.08.2011 21:52 Uhr von killerkalle
 
+15 | -16
 
ANZEIGEN
und jetzt kommt nicht mit: ICH HOL MEINS BEIM METZGER das ist derselbe dreck in grün ....
Kommentar ansehen
02.08.2011 21:58 Uhr von Wolfi4U
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
ich: mach mir erstmal ein brötchen mit gelbwurst....wer lust hat kommt vorbei...
Kommentar ansehen
02.08.2011 22:00 Uhr von DarkBluesky
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Mist: das hätte billig spanferkel gegeben, die ferkel sterben nicht an dem Gedränge sondern an dem Schock, das lernt man in der Landwirtschaft, erschreckt mann ein Schwein fällt es um und kriegt nen herzinfarkt.
Kommentar ansehen
02.08.2011 22:01 Uhr von tulex
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@killerkalle: Und was ist mit dem Bauernhof mit eigener Schlachtung?

Die Preise sind auch noch vertretbar, allerdings müssen Städter dafür immer weit fahren...
Kommentar ansehen
02.08.2011 22:06 Uhr von Jlaebbischer