02.08.11 20:40 Uhr
 328
 

Android hält einen Marktanteil von nahezu 50 Prozent

Mit 48% hält Android den ersten Platz der Smartphone Betriebssysteme. Dies ist ein erstaunlicher Erfolg, wenn man bedenkt, dass das erste Android-System erst 2008 auf den Markt kam.

Das Marktforschungsunternehmen Canalysis hat hierzu 56 Länder untersucht. Das Betriebssystem wurde insgesamt 107,7 Millionen mal auf Smartphones verkauft, davon alleine in Asien 39,8 Millionen mal. Im mittleren Osten, Afrika und Europa insgesamt 36 Millionen mal, in den USA 32,9 Millionen mal.

Erstaunlich ist auch, dass der Wachstum dieses Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 379% gestiegen ist. Apple bleibt auf Platz 2 der Smartphone-Betriebssysteme mit 19% Marktanteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Smartphone, System, Entwicklung, Android, Anteil
Quelle: www.droidspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 20:52 Uhr von EraZor2k4
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
tja: wen wunderts würd ich sagen. android ist auch echt das beste OS was es für smartphones und co gibt meiner meinung nach. schon allein weil die community einfach so groß ist und es quasi unbegrenzte möglichkeiten für jeden entwickler gibt, seine app rauszubringen oder das OS zu verändern. klar, dass hier auch die smartphone hersteller mit aufspringen und sich dem android system bedienen. ich denke, dass wird sich in den nächsten jahren noch steigern können :)
Kommentar ansehen
02.08.2011 21:03 Uhr von sulospace
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...da geb ich dir recht ohne große Investitionen kann eigentlich ein jeder seine Apps selbst Programmieren.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?