02.08.11 20:26 Uhr
 206
 

Berlin: Integrationssenatorin besucht Moschee in Heinersdorf

Die Integrationssenatorin Carola Bluhm möchte am Dienstagabend die Ahmadiyya Muslim Gemeinde in Heinersdorf Berlin besuchen. Hierbei will sie am abendlichen Fastenbrechen teilnehmen.

Sie meint, dass der Fastenmonat Ramadan eine gute Gelegenheit dazu bietet, dass sich Menschen unterschiedlicher religiöser oder weltanschaulicher Zugehörigkeit zusammensetzen und hierbei Vorurteile aus dem Weg räumen und zusammenkommen.

Weitere Moscheebesuche sollen in den kommenden Wochen folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pakoo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Besuch, Moschee, Integration, Senator
Quelle: www.stadtmorgen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein