02.08.11 16:32 Uhr
 181
 

Sony kauft sich das 16. Entwicklerstudio

Das unabhängige Entwicklerstudio Sucker Punch wird Teil der Sony-Familie. Zu einem unbekannten Preis wurde das Studio, das sich im Bundesstaat Washington befindet und 1997 gegründet wurde, von Sony aufgekauft.

Sucker Punch wird somit das 16. Entwicklerstudio sein, das von Sony gekauft wurde und zukünftig Titel für Sony Computer Entertainment entwickeln soll.

Zuletzt hat das Entwicklerstudio Sucker Punch "Infamous 2" für die Playstation 3 herausgebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Game, Sony, Konsole, Entwickler
Quelle: www.ichspiele.cc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 23:53 Uhr von First PC Aid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
InFamous: Habe mir das Spiel kostenlos (als Entschädigung auf Grund des PSN-Ausfalls) herunterladen können und ist ein sehr gelungenes Spiel, was Sucker Punch gezaubert hat.

[ nachträglich editiert von First PC Aid ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?