02.08.11 16:10 Uhr
 198
 

PS VITA: Sony stellt Wii U ähnliche Funktionen in Aussicht

Sonys R&D Manager Phil Rogers hat weitere Funktionen der PS VITA in Aussicht gestellt und macht damit der neuen Nintendo Wii U Konkurrenz. Diese wurde mit einem Display-Controller auf der E3 vorgestellt.

So wird man definitiv Daten zwischen der PS3 und PS VITA oder umgekehrt tauschen können, die PS VITA als Display nutzen oder sogar als Controller. Hier könnten die Features wie das Gyroskop oder die Front- und Back Touchpads zum Einsatz kommen.

Einige Funktionen werden bereits zum Launch verfügbar sein und die Entwickler sind stetig dabei, neue Ideen umzusetzen. Eine zentrale Rolle spielt dabei auch das PlayStation Network, welches diese Features erst ermöglicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Wii, PlayStation 3, Aussicht, Wii U
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 17:03 Uhr von TeleMaster
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...das wird Nintendo sicherlich nervös machen. Aber jetzt, wo sie Bescheid wissen, können sie noch drauf reagieren. Entweder wird die WiiU ausgesprochen günstig angeboten (hat bei der Wii ebenfalls gut funktioniert), oder sie muss richtig gut etwas zu bieten haben. Grafik, Spiele, Zusatzfunktionen, HD-Filme, BluRay-Player, Onlinefunktionen. Ansonsten sehe ich Nintendos Zukunft weniger rosig, denn das was bisher für die Wii stand (Controller) und das was für die WiiU stehen wird (Display-Controller) dürfte kaum noch der Hauptgrund sein, warum sich jemand, der nicht Nintendo-Mario-Fan ist, eine Wii kaufen wird.

Ich vertraue aber auf Nintendo.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?