02.08.11 12:50 Uhr
 168
 

Houston: Brautpaar lässt sich von Computer trauen

Weil sie für ihre Trauung womöglich keinen Pfarrer rechtzeitig bekommen konnten, ließ sich ein Paar aus Houston etwas Besonderes einfallen, um die Hochzeitsparty doch noch zu retten.

Sie ließen sich im Elternhaus des Bräutigams von einem Computer trauen. Der Bräutigam schrieb eigens zu diesem Anlass ein Computerprogramm.

So stand das Paar vor einem 30-Zoll-Monitor anstatt vor einem Pfarrer. Eine Computerstimme begrüßte die Gäste, plauderte aus dem Leben der künftigen Eheleute und führte dann die Trauung durch. Zum Standesamt müssen die beiden Jungvermählten allerdings trotzdem noch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Computer, Hochzeit, Houston, Brautpaar
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 14:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Programm könnte eiN Renner werden.

Was mich wundert, die hatten keine Zeit mehr, einen Pfaffen zu organisieren, aber derr Bräutigam hat es trotzdem geschafft, ein vermutlich nicht ganz einfaches Computerprogramm zusammenzuschreiben?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?