02.08.11 12:50 Uhr
 565
 

USA: Video mit Schlange auf der Motorhaube in voller Fahrt wird zum Hit

Die Amerikaner Rachel and Tony Fisher staunten nicht schlecht, als während einer Autobahnfahrt plötzlich eine Schlange vor ihnen auf der Kühlerhaube ihres Autos auftauchte.

Das Tier blieb auch während der ganzen Fahrt auf dem Auto, während die erschrockenen Insassen die unerschrockene Schlange filmten.

Das Paar nimmt an, dass die Schlange im Motorraum übernachtet hatte und dann ausgerechnet auf der Autobahn wach wurde. Das dazugehörige YouTube-Video wurde bereits zum Hit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Video, Fahrt, Schlange, Hit
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 13:00 Uhr von andreaskrieck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na super da hätte ich ja Bock drauf... Naja früher nahm man Damenstrümpfe als keilriemenersatz....
Kommentar ansehen
02.08.2011 13:53 Uhr von Wompatz
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Warum auch nicht mal anhalten nein, wir sind ja bei den Ammi´s, da wird erstmal die Cam gezückt...sowas iss milde ausgedrückt Tierquälerei, auch wenn es eine Schlange ist...Wenn sie durch den Wind runterfliegt wars das.
Kommentar ansehen
02.08.2011 15:17 Uhr von AOC
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Für mich Tierquälerei, auch wenn ich Schlangen nicht unbedingt mag. Gut das keine Chinesen am Steuer warne, dann wäre die wohl eher aufn Teller gelandet.
Kommentar ansehen
02.08.2011 15:55 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Warum die nicht einfach den Warnblinker setzen und rechts ranfahren, damit die Schlange runter kann, ist mir auch nicht klar.
Kommentar ansehen
02.08.2011 17:57 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@benjamnix: Falsch: Das Mädchen wurde (sehr übertrieben und ohne Augenmaß, aber im Prinzip korrekt) dafür bestraft, dass sie den Vogel NACH dem retten vor der Katze mit nach Hause genommen hat.

Man muss schon bei der Wahrheit bleiben und sollte nicht auf die reisserische Überschrift reinfallen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?