02.08.11 12:29 Uhr
 586
 

Verführung auf visueller Ebene: Erotische Andeutungen im Museum Zürich

Der Künstler François Berthoud ist dafür bekannt, in seinen Werken nur Andeutungen zu machen, vor allem im erotischen Bereich.

Dabei können die Betrachter seine visuellen Werke selbst interpretieren.

Derzeit ist erstmalig eine Ausstellung des berühmten Modeillustrators im Züricher Museum zu betrachten.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Erotik, Zürich, Verführung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen
Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?