02.08.11 12:29 Uhr
 583
 

Verführung auf visueller Ebene: Erotische Andeutungen im Museum Zürich

Der Künstler François Berthoud ist dafür bekannt, in seinen Werken nur Andeutungen zu machen, vor allem im erotischen Bereich.

Dabei können die Betrachter seine visuellen Werke selbst interpretieren.

Derzeit ist erstmalig eine Ausstellung des berühmten Modeillustrators im Züricher Museum zu betrachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Erotik, Zürich, Verführung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochrechnung: CDU siegt deutlich im Saarland
Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?