02.08.11 12:29 Uhr
 588
 

Verführung auf visueller Ebene: Erotische Andeutungen im Museum Zürich

Der Künstler François Berthoud ist dafür bekannt, in seinen Werken nur Andeutungen zu machen, vor allem im erotischen Bereich.

Dabei können die Betrachter seine visuellen Werke selbst interpretieren.

Derzeit ist erstmalig eine Ausstellung des berühmten Modeillustrators im Züricher Museum zu betrachten.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Erotik, Zürich, Verführung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy" verklagt Blog: In Archiv wurden alle Playmate-Centerfolds verlinkt
Facebook: User wollen Vertrauenswürdigkeit von News bewerten
Studie: Fernsehköche machen alle 50 Sekunden hygienische Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?