02.08.11 12:00 Uhr
 7.828
 

Fußball: Peter Wisgerhof fabrizierte in den Niederlanden die "Schwalbe des Jahres"

In Holland lacht zurzeit die Fußball-Gemeinde über den Fußballprofi Peter Wisgerhof von Twente Enschede.

Der Kapitän von Twente führte im niederländischen Supercup-Finale zwischen Ajax Amsterdam und Twente Enschede eine besonders auffällige Schwalbe vor.

Beim Stand von 2:1 in der 83. Minute ließ sich der Abwehrspieler wegen des drohenden Ballverlusts einfach fallen und simulierte dazu noch schwere Knieschmerzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Holland, Schwalbe
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 12:29 Uhr von Wompatz
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Man ist der Typ lächerlich!:-D
Kommentar ansehen
02.08.2011 12:35 Uhr von Jart
 
+39 | -4
 
ANZEIGEN
Ist nicht zufällig: Italiener oder? :D
Kommentar ansehen
02.08.2011 12:42 Uhr von Armchair
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
bei: einer solch eindeutigen Unsportlichkeit gehört Rot gezeigt!! Die verdammten Simulanten gehören bestraft
Kommentar ansehen
02.08.2011 12:58 Uhr von ulb-pitty
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ich sehe keine gelbe Karte und auch nicht seine heftigen Knieschmerzen... Was schreibst du da in die News junge?
Kommentar ansehen
02.08.2011 13:10 Uhr von Böhser ArgoN
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Sehr geile News xD: 1. Er kriegt keine Karte, nur ein paar warme Worte
2. Ist das eine Allerwelts Schwalbe, die passiert häufiger

UND

3. Guck dir die Videos vorher an, bevor du sie kommentierst

Die einzige Schwalbe, die wirklich für viel Gesprächstoff in der deutschen Liga geführt hat, war die von Andreas Möller 1995, denn er wurde nachträglich dafür gesperrt und hat eine Geldstrafe für den Sche**ß gekriegt.

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Böhser ArgoN ]
Kommentar ansehen
02.08.2011 14:48 Uhr von sicness66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hat wohl: dieses Unterrichtsmaterial gesichtet:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
02.08.2011 19:16 Uhr von Tomasius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist peinlich xD
Kommentar ansehen
03.08.2011 04:04 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Böhser Argon: ;o aber selbst im Unterricht einschlafen.

Lotta hat die Sperre nicht wegen der Schwalbe bekommen sondern weil er sie danach zugegeben hat.

seit dem gibt offiziel auch kein Spieler mehr zu dass er absichtlich gefallen ist ;) dann können die ihm rein rechlich nix wenn der Schiri es net ahndet.

Und das ist keine normale passiert jeden Tag Schwalbe der hat den doch nur leicht gehalten.

das ist net ma eine " das war ein missverständnis, wäre ich net in die Luft, dann hätt er mich getroffen also bin ich in die Luft, aber dadurch habe ich den Ball verloren und es ist nur gerecht dass ich dafür n Freistoß bekomme" Schwalbe,

das war eine "oh hab den Ball vertendelt ich lass mich mal fallen und hoff dass der Schiri blind ist"....Schwalbe

das ist unsportlich und gehört mit rot bestraft.

denn im anderen Fall, in dem der Schiri grad blinzelt und der Assi es net genau sehen kann,

gibt für den anderen Spieler vlt bei Foul die 2te Gelbe Karte und er ist ausm Spiel....

in anderen Fällen fällt der Spieler hin und will 11 Meter, ajo wenn du so hoch Pokerst musst du auch bestraft werden, sonst lässt sich jeder Spieler 10 mal fallen und hofft einfach dass der Schiri pennt und dem anderen Gelb, Rot oder 11 Meter zeigt.
Mach klar Schwalbe = rot, und im 16 fällt so leicht net ma bei wirklichem Körpereinsatz einer um.

[ nachträglich editiert von totseinmachtimpotent ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?