02.08.11 11:56 Uhr
 583
 

Sauerstoff-Moleküle erstmalig im Weltall entdeckt

Mithilfe des Herschel-Weltraumteleskops konnten Astronomen nach jahrzehntelanger Sucharbeit nun erstmalig einen Erfolg hinsichtlich des Beweises der Existenz von Sauerstoffmolekülen in der Gegend des Orion-Sternkomplexes verbuchen.

Paul Goldsmith, ein NASA-Wissenschaftler sagte dazu: "Sauerstoff wurde in den 1770er-Jahren entdeckt. Erst 230 Jahre später können wir mit Sicherheit sagen, dass es dieses einfache Molekül auch im Weltall gibt".

Bereits vor knapp vier Jahren konnte man Sauerstoffmoleküle mit dem Odin-Teleskop entdecken, erst jetzt hat man allerdings den endgültigen Beweis. Nun wollen die Forscher weitere Regionen des Weltalls auf die Existenz der Moleküle untersuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltall, Teleskop, Sauerstoff, Molekül, Herschel
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken