02.08.11 10:50 Uhr
 507
 

Mineralwasser ohne Mineralien?

Stiftung Warentest hat sich nun das Mineralwasser vorgeknöpft. Mit dem Ergebnis: Nicht alle Mineralwasser haben einen hohen Mineralgehalt.

Der Test aus der Augustausgabe der Stiftung zeigt auf, dass gerade billigere Mineralwasser gleichwertig im Vergleich zu teureren sind und diesen manchmal sogar überlegen sind. Hierfür nutzte man Mineralwasser mit Kohlensäure in Kunststoffflaschen mit nur einer Ausnahme.

Bei der Bewertung "Geschmack" bekamen die meisten die Note "gut", doch bei dem Mineralgehalt war jedes zweite getestete Wasser mineralstoffarm. Mit vielen Mineralstoffen waren die Mineralwasser Apollinaris, Real Tip und Gerolsteiner besetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: george_kl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Mineralien, Mineralwasser, PET-Flasche
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 10:50 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wenn man Mineralwasser trinkt und da ziemlich wenige Mineralien drin sind. Ich denke ein Blick auf das Etikett wird immer lohnender. Gut das es die Stiftung Warentest gibt.
Kommentar ansehen
02.08.2011 10:57 Uhr von mokzumquadrat
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ohne: mineralien wäre es destilliertes wasser....ziemlich ungesund
Kommentar ansehen
02.08.2011 17:32 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier gabs vor ein paar Tagen einen ähnlichen Artikel zum selben Thema:
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?