02.08.11 09:56 Uhr
 522
 

JVA Celle: Fünf Sexualstraftäter im Hungerstreik, weil sie Damenbesuch fordern

Nun traten in der JVA Celle in Niedersachsen fünf Schwerbrecher in den Hungerstreik.

Sie fordern vor allem Damenbesuche, Internet, Pay-TV und Alkohol. Die Männer im Alter zwischen 50 und 71 Jahren sitzen u.a. wegen Entführung und Vergewaltigung in Sicherungsverwahrung.

"Wir fahren, was die Verwahrung dieser Männer angeht, eine rechtmäßige Linie und diese mit aller Konsequenz...", so Niedersachsens Justizminister Busemann. Im Mai wurde ein neues Urteil gefällt, was besagt, dass die Umstände für Häftlinge in Sicherungsverwahrung bis 2013 neu geregelt werden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streik, Hunger, Sexualstraftäter, JVA, Hungerstreik, Celle
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 11:14 Uhr von Earaendil
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2011 16:51 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexualstraftäter: wofür das Theater wenn Sie hungern wollen lasst Sie doch.
für den Sexuellen Drang gibt es die linke Hand (dann meinen Sie es wäre ein Fremder)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?