02.08.11 08:38 Uhr
 414
 

Schuldgefühle: Pete Doherty über Amy Winehouse´ Tod und seine Vorsätze

Er ist Skandalrocker und sorgt durch seine ständigen Alkohol- und Drogenexzesse für Schlagzeilen. Die Rede ist von niemand anderem als Pete Doherty.

Der Rocker gibt sich nun die Schuld an Amy Winehouse´ Tod, da er öfters mit ihr Drogen konsumierte. Dennoch will Pete Doherty sein Leben umkrempeln.

Freunde von Pete ließen verlauten: "Er ist am Boden zerstört und entschlossen, clean und nüchtern zu werden, da er sieht, wie die Drogen die Leben der Menschen um ihn herum zerstören. Er will nicht jung sterben. Er will sich einfach auf seine Musik konzentrieren."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Droge, Schuld, Amy Winehouse, Pete Doherty
Quelle: www.be-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 08:38 Uhr von Trikoflex
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man nur hoffen, dass er sein Problem in Griff kriegt, was ja eigentlich nicht realistisch in meinen Augen ist..es gab schon unzählige Therapien bei ihm.
Kommentar ansehen
02.08.2011 15:14 Uhr von S8472
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
LERNT DEN BESCHISSENEN: GENITIV ENDLICH!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?