02.08.11 06:09 Uhr
 2.124
 

Fußball: Neuer Ausrüster für Borussia Dortmund

Seit 2009 waren die Trikots des amtierenden Fußball-Bundesligameisters Borussia Dortmund von Kappa. Der Vertrag mit Kappa läuft nächstes Jahr aus und soll nicht verlängert werden. In der letzten Saison wurden mehr als 130.000 Trikots verkauft.

Bisher bekam der BVB dadurch von Kappa etwa vier Millionen Euro jährlich. Doch ab der Saison 2012/13 sollen die Trikots von Puma gefertigt werden.

Laut der Zeitschrift "Kicker" wird eine Zusammenarbeit bis 2017 eingeplant. Daraus ergibt sich, dass der BVB etwa 30 Millionen Euro bekommt. Pro Jahr wäre dies etwa sechs bis sieben Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tripplexXx
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Puma, Ausrüstung, Kappa
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2011 06:09 Uhr von tripplexXx
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mal schauen inwiefern sich das Design der Trikots durch die Zusammenarbeit mit dem Hersteller Puma verändern wird.
Kommentar ansehen
02.08.2011 10:55 Uhr von Borliy
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich! Dann bekommt der BVB endlich mal ein vernünftiges Trikotdesign.

Das aktuelle mit den schwarzen Punkten und dem violetten Evonik Schriftzug finde ich persönlich schrecklich.
Kommentar ansehen
02.08.2011 11:07 Uhr von jaxdeluxe
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Borliy:
Ich finde es zwar auch gut, dass der Ausrüster wechselt, aber an dem violetten Evonik-Schriftzug wird sich wohl dadurch nichts ändern...
Kommentar ansehen
02.08.2011 15:24 Uhr von I_am_fresh
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.08.2011 16:55 Uhr von aawalex01
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@I_am_fresh: Was labberst du eigendlich für ein Müll zusammen.Natürlich ist Dortmund aufs Geld aus wie jeder andere Verein oder wie jeder normale Firma auch.Man will ja auch schließlich existieren.Also wenn man keine ahnung hat sollte man die klappe halten.
Kommentar ansehen
02.08.2011 19:37 Uhr von Pumba86
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gott sei dank! Die Kappa Trikots waren ja auch nicht grad Schönheiten.. das neue sowieso nicht...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?