01.08.11 21:21 Uhr
 120
 

Amy Winehouse führt britische Charts an

Acht Tage nach ihrem plötzlichen Tod führt Amy Winehouse die britischen Charts an. Verantwortlich dafür ist ihr Hit-Album "Back To Black", welches schon 2006 die Spitze der Charts stürmte.

Winehouses Debütalbum "Frank" rangierte am Sonntag ebenfalls unter den Top Ten der Albumcharts auf Platz fünf. Bezüglich unveröffentlichtem Material von ihr wurde bisher noch keine Veröffentlichung geplant bzw. darüber entschieden.

Die 27 Jahre alte Soul-Diva wurde am 23. Juli tot in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden. Verschiedenen Medienberichten zufolge starb sie an Alkohol-Abstinenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: St0ned
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Veröffentlichung, Amy Winehouse, Charts, Top Ten
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2011 22:01 Uhr von AOC
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt geht es los: Jetzt geht der Wettkampf zwischen den Medien, Platten Labels und Familienmitglieder, um die letzten Überreste von Amy Winehouse los.

Ich Persönlich mochte Amy Winehouse überhaupt nicht, und finde es auch nicht schade/traurig...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?