01.08.11 17:59 Uhr
 139
 

Wladimir Kaminer trinkt lieber georgischen Wein als Wodka

Der 44-jährige russischstämmige Autor Wladimir Kaminer ("Russendisco") bekannte in einem Interview für den "Tagesspiegel", dass er georgischen Wein anderen Weinen und auch dem in seiner Ex-Heimat Russland so beliebten Wodka vorzieht.

Wodka sei ein "Fluchtversuch" und habe mit Kultur nichts zu tun, sagte er. Seiner Meinung nach werde zu wenig georgischer Wein getrunken. Der sei beispielsweise besser als die italienischen "Macho-Weine".

Außerdem müsse man die Schwächeren unterstützen. Bordeaux werde auf der Welt schon genug getrunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wein, Wodka, Wladimir Kaminer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestsellerautor Wladimir Kaminer hat Angst nach Russland zu reisen
"Onkel Wanja kommt": Wladimir Kaminer liest aus seinem neuen Buch
"Russendisko" im Kino: Matthias Schweighöfer ist Wladimir Kaminer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2011 17:59 Uhr von Babelfisch
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da schließe ich mich an. Es gibt fantastische georgische Tropfen: Kindzmarauli, Rkatseteli, Mukuzani und, und, und. In Berlin, Dresden, Hannover und Hamburg gibt es Spezial-Läden für den guten georgischen Wein. Im Schlecker-Onlineshop gibt es ebenfalls ein oder zwei leichtere georgische Tropfen.
Kommentar ansehen
01.08.2011 19:06 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
..man den kennen?
Kommentar ansehen
04.08.2011 17:26 Uhr von Theo_B
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man muß! wer kaminer nicht kennt, hat die welt verpennt.

und recht hat der mann. georgischer wein ist ein echter geheimtip.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestsellerautor Wladimir Kaminer hat Angst nach Russland zu reisen
"Onkel Wanja kommt": Wladimir Kaminer liest aus seinem neuen Buch
"Russendisko" im Kino: Matthias Schweighöfer ist Wladimir Kaminer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?