01.08.11 17:26 Uhr
 272
 

Leistungsfähigeres Radio: DAB+ Standard bringt den Verkehrsfunk 2.0

Mit dem heutigen Montag sind 14 neue Sender an den Start gegangen, die den DAB+ Standard nutzen. Diese sind gegenüber den analogen Sendern deutlich leistungsfähiger. Der ADAC sieht in dem DAB+ Standard eine Möglichkeit, den Verkehrsfunk umfangreicher zu gestalten.

Neben dem ADAC begrüßen auch der Verband der Automobilindustrie (VDA) sowie der ZVEI-Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie die Schritte in Richtung digitalen Radioempfang.

Neben einem Radioempfang, der frei von Störgeräuschen sein soll, erwartet man auch eine deutlich verbesserte Informationsqualität. Eine Art Videotext fürs Auto soll dem Autofahrer die Möglichkeit geben, sich bestimmte Meldungen mit der Sprachausgabe vorlesen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkehr, Radio, Standard, DAB
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2011 19:30 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Videotext fürs Auto ... ??? Ich bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis verboten wird, solche Geräte während der Fahrt zu bedienen.
Kommentar ansehen
01.08.2011 20:53 Uhr von Benno1976