01.08.11 16:20 Uhr
 4.006
 

Von wegen Next-Gen: Neue Playstation soll überarbeitete PS3 sein

Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte über eine neue Sony-Konsole, die sich bereits in der Produktion befinden soll. Bisher ging man dabei von einer komplett neuen Generation aus, also einer Playstation 4.

Sony dementierte solche Gerüchte deutlich. Der Produktzyklus der PS3 sei noch lange nicht vorbei. Nun heißt es aus Händlerkreisen, dass Sony nicht mehr von der Slim, sondern einer neuen PS3 spricht. Weiterhin wird davon gesprochen, dass diese Überarbeitung noch dünner sein soll als die Slim-Version.

Für eine neue Version der Sony-Konsole wird zudem ins Feld geführt, dass es pro Konsolen-Generation ein bis zwei Überarbeitungen gab. Sony hat sich bisher zu diesen Spekulationen nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Konsole, Generation, PS3
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2011 16:47 Uhr von bimmelicous
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
wenn: sie sich bereits in Produktion (sprich der Fertigung) befinden würde, würde das ja bedeuten, dass sie innerhalb der nächsten Wochen auf den Markt kommen würde. Und dann wäre sie ja wohl angekündigt worden. Von daher ist das Blödsinn.

Ausserdem ist es Unfug durch ein anstehendes Update der PS3 darauf zu schließen, dass es keine vollwertige neue PS4 geben wird. Das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun.

Nur weil Apple mit Sicherheit schon am iPhone 6 arbeitet heisst das noch lange nicht, dass es kein 5er geben wird...
Kommentar ansehen
01.08.2011 17:04 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine dumme News, das sind einfach nur Gerüchte die zu 100% falsch sind!
Natürlich wird die PS4 eine komplett neue Konsole werden aber bis das soweit ist, dass die auf den Markt kommt werden noch einige Jahre vergehen und wir werden sicher noch einiger dieser hohlen News lesen müssen.
Kommentar ansehen
01.08.2011 18:11 Uhr von Kaan71
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, die PS4 muss nicht komplett neu werden Die PS3 Architektur ist skalierbar. Ist durchaus möglich das Hautpsystem einfach durch nen Chipupdate zigmal schneller zu machen.
einzig der Grafikchip, Speicher und deren Anbindung ans CPU müssten neu sein.

Wäre eigentlich der logische Weg, da die Entwickler für die PS4 nicht das Rad neu erfinden müssten. Sondern einfach die jetzigen Programmiertechniken weiter nutzen könnten.
Kommentar ansehen
01.08.2011 18:57 Uhr von 23Risiko
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
und das alles nur: weil der scheiss-kasten gehackt wurde.
Kommentar ansehen
01.08.2011 19:32 Uhr von TrancemasterB
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Weiterhin wird davon gesprochen, dass diese Überarbeitung noch dünner sein soll als die Slim-Version. "
Ist das jetzt ein Kaufgrund?
Mir doch Lachs ob die Dick oder Dünn is...Funktionieren soll sie und gut is...
Kommentar ansehen
01.08.2011 22:18 Uhr von Riou
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Müll!
Ja Sony hat schon länger bestätigt eine nochmal überarbeitete PS3 zu bringen! Mit neuem Netzteil usw soweit ich mich erinner.!

Aber die Arbeiten auch schon längst an der PS4! Das steht fest, was anderes könn Sie sich auch nicht leisten, da Sie sonst gegen die Konkurrenz untergehn.
Kommentar ansehen
01.08.2011 22:30 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kaan71: Mhh seh ich ähnlich.
Aus wirtschaftlicher sicht ist es mit Sicherheit sinnvoll, die Leistung des aktuellen Gerätes durch den austausch einzelner Komponenten zu erhöhen, statt komplett neu zu entwickeln.
Macht Microsoft doch sicher auch ähnlich.
Kommentar ansehen
02.08.2011 07:55 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1. absatz ist schlichtweg falsch. die ganze nachricht ist schon länger bekannt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?