01.08.11 14:11 Uhr
 383
 

iPhone 3GS wird knapp: Produktionsende in Sicht?

Das iPhone 3GS wird noch gern als Prepaid-Handy oder überhaupt als Alternative zu den neueren iPhones gekauft. Doch nun berichten Händler, dass dieses Gerät in ihren Lagern langsam knapp wird.

Des Weiteren sollen einige Händler aus Europa und auch aus den USA das iPhone 3GS bei einer Nachbestellung nicht mehr erhalten haben. Das könnten Anzeichen dafür sein, dass die Produktion des iPhones 3GS wegen dem iPhone 5, das bald erscheinen soll, eingestellt wurde.

Das Unternehmen Apple hat die Angewohnheit bei einem neu erschienenen Gerät das Vorgängermodell als billigere Alternative anzubieten. Dementsprechend würde das iPhone 4 bald den Platz des iPhone 3GS einnehmen.