01.08.11 12:31 Uhr
 255
 

Leipzig: Siebenjähriger stirbt nach Sturz vom Traktor

Der kleine Jonas starb mit nur sieben Jahren. Er lebte bei einer Pflegefamilie im Sauerland, nachdem ihn seine Mutter nach der Geburt zur Adoption freigegeben hatte.

Der Junge war mit seinem Pflegevater auf dem Traktor unterwegs. Daheim angekommen schaffte der Mann schnell etwas in den Keller. Als er wieder zum Traktor kam, auf dem der Junge gewartet hatte, fiel ihm dieser in die Arme.

Eine riesige Wunde klaffte an seinem Hinterkopf. Die Umstände, wie es dazu kam, sind völlig unklar. Zwei Tage später starb er im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Seine leibliche Mutter war vor kurzem ins Sauerland gezogen, um den Jungen wieder zu sich zu holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Familie, Leipzig, Traktor
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem - :)
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2011 14:27 Uhr von Bokaj