01.08.11 12:17 Uhr
 335
 

Nackter Protest für PETA: Topmodel posiert mit Beinprothese

Mario Galla ist ein Topmodel mit einem kleinen Schönheitsfehler. Er muss seit seiner Kindheit eine Beinprothese tragen, da er mit einem zu kurzem Bein auf die Welt kam.

Nun protestiert er nackt für die Tierschutzorganisation PETA. Unter dem Motto: "Tiere in der Pelzfalle: Keine Chance auf Heilung" will er ein Zeichen gegen das Tragen von Pelzen setzen.

Nach eigenen Angaben sind Pelze für ihn tabu: "Auch auf Pelzfarmen empfinden die Tiere nur Leid! Ich lehne Pelz grundsätzlich ab und hoffe, dass sich dies auch in der gesamten Modebranche durchsetzt", forderte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Protest, Topmodel, PETA, Nackter
Quelle: www.klatsch-tratsch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"
Pamela Andersons Äußeres irritiert in Cannes: Kaum wieder zu erkennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?