01.08.11 11:14 Uhr
 233
 

ADAC: Kosten für den Fahrzeugunterhalt stiegen seit 2006 um 20 Prozent

Der ADAC nutzte Daten seit dem Jahr 2006, woraus sich eine durchschnittliche Steigerung der Fahrzeugunterhaltkosten bis heute um bis zu 21,6 Prozent ergibt.

Der Hauptkostenfaktor ist der hohe Benzinpreis, der in diesem Jahr wieder einen neuen Rekordstand erreicht hat. Allerdings sind auch die Kosten für Versicherung, Betriebs- und Werkstattkosten stark gestiegen.

Zu den tatsächlichen Kosten gehört der Wertverlust des Wagens, dieser macht den größten Bestandteil dieses Kostenspektrums aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: george_kl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Kosten, ADAC, Anstieg
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2011 11:14 Uhr von george_kl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach sind die immer steigenden Kosten für Benzin einfach nicht mehr zu rechtfertigen, entweder sollen die Steuer gesenkt werden oder aber die Ölgiganten sollen von der Politik unter Druck gesetzt werden. Ich habe keine Lust diesen Winter für 2 EUR pro Liter zu tanken!
Kommentar ansehen
01.08.2011 14:06 Uhr von Miauta
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mh joa! Wenn wir bei 2€ den Liter sind, tanke ich garnicht mehr und verkaufe mein Auto. Mir reicht es jetzt schon mit den Preisen!

Das heißt dann im Klartext, wenn es jeder machen würde:
Weniger Steuereinnahmen durch Sprit
Weniger Steuereinnahmen durch die KFZ Steuer
Und generell werden Autoteile nicht mehr benötigt = weniger MwSt. einnahmen

Und mein Geldbeutel freut sich dann auch!
Die Tanken gehen Pleite, KFZ Versicherungen etc. mehr Arbeitslose usw.

Und der Staat? Der wird nix tun! :D

Das war das Worst Case Scenario ^^

[ nachträglich editiert von Miauta ]
Kommentar ansehen
01.08.2011 14:29 Uhr von Miauta
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Ich zahl alleine ca. 200€+ im Monat für Sprit

[ nachträglich editiert von Miauta ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?