01.08.11 09:20 Uhr
 17.149
 

Zu hart für Deutschland: "Rise of Nightmares" wird nicht veröffentlicht

Das Horrorspiel "Rise of Nightmares" für Xbox 360 wird nicht hierzulande erscheinen. Der Publisher SEGA hat sich dagegen entschieden.

Grund dafür ist, dass eine Freigabe durch die USK aufgrund des hohen Gewalt-Levels als nicht wahrscheinlich gilt.

Das Spiel soll am 06.09.11 für Xbox 360 erscheinen. Bei "Rise of Nightmares" handelt es sich um einen der ersten Core-Titel für Microsofts Bewegungssteuerung Kinect.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Veröffentlichung, Computerspiel
Quelle: de.ign.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2011 09:20 Uhr von Session9
 
+3 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2011 09:23 Uhr von CoffeMaker
 
+149 | -4
 
ANZEIGEN
Nicht mal für Erwachsene? Ich finds gut das irgendwelche Hupen darüber bestimmen was für mich gut ist.......
Kommentar ansehen
01.08.2011 09:53 Uhr von Nebelfrost
 
+55 | -6
 
ANZEIGEN
der gewaltlevel, der in den täglichen nachrichten zu sehen ist, ist mindestens genauso hoch. nur mit dem unterschied, dass die dinge in den nachrichten real passieren, die ganzen kriege, katastrophen und verbrechen. und das ist in meinen augen viel schlimmer, als die geschehnisse in einem computerspiel, die ja nur fiktion sind. realität ist eigentlich immer schlimmer als fiktion. seltsamerweise werden die nachrichten aber nicht zensiert. computerspiele hingegen schon. bei den nachrichten fragt niemand, ob kinder die die bilder sehen, einen psychischen schaden bekommen könnten und ob man ihnen das zumuten kann. bei computerspielen hingegen setzt man voraus, dass man das selbst mündigen, erwachsenen bürgern nicht zumuten kann.

achja, menschheit deine doppelmoral!
Kommentar ansehen
01.08.2011 10:15 Uhr von sno0z
 
+73 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wieder schön, wie das JUGENDschutzgesetz auch Erwachsene Bürger bevormundet.
Kommentar ansehen
01.08.2011 10:48 Uhr von zimBow
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde sagen wers will: wird sichs eben im inet bei nem großen buchhändler zulegen und aus dem uk zusenden lassen
Kommentar ansehen
01.08.2011 10:59 Uhr von IceWolf316
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Ja ja, Deutschland ein Land freier Menschen mit eigenem Bewusstsein!

Wir sollten wirklich mal aufwachen und uns wehren! Diese Bevormundung geht langsam wirklich zu weit! SCHEIß USK!
Kommentar ansehen
01.08.2011 11:08 Uhr von str8fromthaNebula
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Chorkrin: zeig mir mal einen sender in deutschland wo es in den nachrichten "zerfetze leichen" in großaufnahme gibt anstelle von zusammengeschnittenem laschen kram..und ja ich hab alle sender hier von sky bis kabel digital und nich ein einziger deutscher sender hält was du versprichst
Kommentar ansehen
01.08.2011 11:24 Uhr von Marie52
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2011 11:59 Uhr von werner.sc
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
viele Vorredner: SEGA - hat beschlossen, das das Spiel in Deutschland nicht erscheinen darf
SEGA - hat beschlossen, das das Spiel erwachsenen Spielern nicht zuganglich sein darf
SEGA - hat gezeigt, das die Hauptzielgruppe des Spiels Jugendliche sind


und nicht die deutsche Gesetzgebung
Kommentar ansehen
01.08.2011 12:01 Uhr von tafkad
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Das zeigt mal wieder bestens: wie frei ein Erwachsener in D wirklich ist.
Kommentar ansehen
01.08.2011 13:20 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die USK finde ich zwar auch immer wieder lächerlich, aber blöd daran ist nur dass es keine USK Stufe für "Erwachsene" gibt und man in Deutschland mit 18 Jahren nunmal noch -nicht- erwachsen ist wie sich viele einreden , sondern nur volljährig. Da gibt es noch einen kleinen aber feinen Unterschied :)

Seis drum. Die News gilt doch gar nicht als Hetze gegen die USK, sondern als Marketing für den Must-Have Titel :D - Wer nicht drauf verzichten will, wird sich einfach die AT-Version bestellen und gut ist :) - Das wird den meisten Herstellern ja wohl bewusst sein und somit, gehen die den Zensurstress lieber gleich aus dem Weg nehme ich an :)
Kommentar ansehen
01.08.2011 13:25 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sofern die Xbox360 Importe abspielt ist doch alles i.o.
Kommentar ansehen
01.08.2011 13:51 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Jimboooo: Mag ja sein, aber ich habe mir diese Krümelkackerei nicht einfallen lassen :)

Wenn der Staat meint, dass für Kanonenfutter auch 18 Jährige hinhalten dürfen, da sie ja keine Einheimischen abknallen dann ist es halt so.. :)

Aber Erwachsen bist du nunmal mit 21, dass sieht z.B. auch die Filmindustrie so und da gibt es noch eine Abstufung über 18 bei der FSK :)

Wie bereits erwähnt, ich find das Ganze ja auch lächerlich, aber es ist ja nun auch kein Grund sich darüber aufzuregen. Es erscheinen soviele Titel nicht in Deutschland oder nur geschnitten, was für uns kaum einen Unterschied darstellt und wir wissen uns doch zu helfen ;) - Die USK ist doch kein Hindernis für uns, sondern eher für den Umsatz der Spieleentwickler :D
Kommentar ansehen
01.08.2011 14:30 Uhr von Azureon
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Macht nen Selbsttest. Hab mal im Internet ein Video gesehen wo gefilmt wurde wie einem Gefangenen von irgendwelchen Pakistanern bei bewusstsein der Kopf mit einem Messer abgeschnitten wurde. Den Ekel und den Schock darüber war so derart krass dass mir noch einige Stunden danach elends schlecht war. Dagegen kann ich in Computerspielen oder Filmen mir stundenlang Eingeweide und das zerfleischen von jeglichen Kreaturen anschauen ohne dass es mich juckt.

Für mich hat fiktive Gewaltdarstellung absolut nichts mit der Realität gemeinsam. Für mich ist es definitiv nicht möglich Sachen aus Filmen oder Spielen im wahren Leben nachzumachen. Und ich konsumiere derartige Medien seit nunmehr 20 Jahren.
Kommentar ansehen
01.08.2011 15:19 Uhr von sternsauer2009
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlichstes land der welt: deutschland ist mit grossem abstand das lächerlichste und gleichermassen spiesigste land der welt!
nirgends in keinem anderen land der welt herrscht eine derart perverese verbotskultur und bevormundung wie in deutschland!
mit grossem abstand das unsympatischte land der welt!
genau wegen solchen sachen entstehen "vorurteile" wie zb das deutsche alle penibel und sehr spiesig seien!
doch wenn mann solche nachrichten liest fragt mann sich ob das wirklich vorurteile sind.
Kommentar ansehen
01.08.2011 16:52 Uhr von mrsminou
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ohje an horrorfilme kommt ja schließlich auch jeder dran^^
Kommentar ansehen
01.08.2011 16:57 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Azureon: Jap,

kenne diese Video´S auch die vor Jahren im Web rumgeisterten von den Geiselmorden. Habe mir zwei davon angesehen und irgendwie ist es furchtbar abscheulich, aber irgendwie hatte ich auch den Drang es zu ende zu sehen und ich kenne das Gefühl ganz genau.

Es war nicht mal so brutal wie man es aus Filmen kennt und dennoch deutlich verstörend, da man im Kopf weiß DAS ist ECHT. Zumindest war es das was man glauben sollte, denn eigenartig fand ich wie still das Ganze ablief als standen die Opfer unter Betäubuungsmittel.
Kommentar ansehen
01.08.2011 19:34 Uhr von Demnogonis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut Besser ein Spiel garnicht in Deutschland veröffentlichen, als auf Teufel komm raus eine zerschnittene Version auf den Markt zu werfen.

Es gibt ja noch die netten Nachbarn in den Bergen :o)
Kommentar ansehen
01.08.2011 22:49 Uhr von Finalfreak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Azureon: Geht mir genauso, ein Video erst wieder vor kurzem gesehen,
wo Terroristen einem armen Kerl die Kehle durchschneiden und ausbluten lassen.
Er hat versucht zu atmen, es hat sich angehört als wenn man ein Getränk mit dem Strohhalm trinkt.
Echt furchtbar, da wird einem ganz anders.
Dagegen Filme wie Saw, Hostel und Spiele wie Manhunt, Postal die ja wirklich derbe sind, lassen mich kalt.

Ich persönlich kaufe mir seit langem nur noch UK Versionen, sind locker 50% billiger und 100% uncut :)
Kommentar ansehen
01.08.2011 22:52 Uhr von Maoam2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sternsauer2009: Mein Gott...es ist doch nur ein Videospiel. Über was sich Leute alles aufregen. Und wenn du ein Land sehen willst wo wirklich bevormundung herrscht, dann guck dir Nordkorea an oder viele Staaten in Afrika. Dann siehst du vielleicht auch mal, was du an Deutschland hast.
Kommentar ansehen
01.08.2011 23:22 Uhr von Peter323
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zensurland Deutschland: Jugendschutz ist richtig, aber Erwachsenenschutz sollte wirklich abgeschafft werden.

Zensur der Medien, die die gesamte Bevölkerung in Deutschland betreffen ist ein unding und gehört sich nicht für ein freies Land!

Und nein liebe Politiker, Jemand der Killerspiele spielt, ist kein möglicher Attentäter!
Das einzigste was wirklich aggressiv oder Jemand zum Amokläufer machen könnte, ist eure Haushalts- und Europolitik --- da kann kein Killerspiel auch nur im Ansatz mithalten!
Kommentar ansehen
02.08.2011 00:17 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Da war Generals aber nicht der erste CuC Teil. Die liefen in guter Tradition. Schon bei den Red Alert Teilen hat man in den Deutschen versionen auf "speziellen Schlachtfeldern" mit Robotern gekämpft. Und anstatt Blut gab es Öl.

Absolut lächerlich
Kommentar ansehen
02.08.2011 00:29 Uhr von Muu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer wieder Deutschland die geilsten spiele werden kastriert oder direkt abgetrieben ...dumme fotzen
Kommentar ansehen
02.08.2011 07:35 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu hart?? da war Age of Conan ja schlimmer... wurde zwar auch teilweise zensiert hier in Deutschland aber die übrigen Effekte waren auch gut und ähnlich "hart" wie das da.

die Splattereffekte hat man heutzutage in jedem Actionrollenspiel.
Zombies sind auch nicht grad was Neues.

Ab 18 wäre ja okay aber ich sehe keinen Grund das nicht rausbringen zu wollen


Alle die über die USK schimpfen.... es war SEGA, die sich dazu entschlossen haben es gar nicht erst zu probieren.
Kommentar ansehen
02.08.2011 13:16 Uhr von TBrain01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geld regiert die Welt: Nach den Freigaben der Spiele Dead Space 1 + 2 (EA Games) und Gears of War 3 (Epic/Microsoft) habe ich eh den Eindruck, dass es nicht um Jugendschutz, sondern um Geld geht. Der, der bezahlt erhält den Zuschlag. Anders lässt sich das alles sonst gar nicht erklären.....außer die Freigaben werden "ausgewürfelt"....

[ nachträglich editiert von TBrain01 ]

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?