01.08.11 06:27 Uhr
 117
 

LulzSec: Der verhaftete Brite ist wohl doch der Sprecher - Er wurde angeklagt

Die Behörden in Großbritannien sind sich ziemlich sicher, dass der vor Kurzem verhaftete junge Mann doch der Sprecher der Hacker-Gruppe LulzSec ist. Der 19-Jährige wurde nun offiziell angeklagt.

Gleichzeitig veröffentlichten die Behörden den Namen des jungen Mannes, der unter dem Pseudonym "Topiary" aufgetreten sein soll.

Jake Davis, so sein bürgerlicher Name, soll sich am heutigen Montag vor einem Gericht den ihm vorgeworfenen fünf Anklagepunkten stellen. Zu den Gerüchten, dass der junge Mann nicht der Sprecher der Hacktivisten sein könne, äußerte sich die Polizei nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Brite, Sprecher, LulzSec
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt