01.08.11 22:33 Uhr
 233
 

Gewalt gegen Aufständische in Syrien geht weiter - NATO und UNO sind empört

Das syrische Regime hat Panzerangriffe auf die von den Aufständischen eingenommen Stadt Hama gestartet und dabei etwa 100 Menschen umgebracht. Unter den Toten waren weiterhin Dutzende Zivilisten und den Angaben eines Arztes nach lagen nach dem Angriff etwa weitere 100 Menschen im Krankenhaus.

UNO und EU verurteilten die Aktion, besonders das Verhindern der Versorgung der Verletzten durch die Armee, die die Krankenhäuser umstellte und beschließen nun über neue Strafmaßnahmen gegen das syrische Regime, wie zum Beispiel dem Einfrieren von syrischen Vermögen in der EU.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die Angriffe direkt vor Beginn des Fastenmonats Ramadan gestartet wurden, so dass sie die Aufständischen an einem empfindlichen Zeitpunkt trafen.


WebReporter: bild-bildet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, EU, Nachrichten, Syrien, Gewalt, NATO, UNO, Massaker, Uno, Aufständische
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2011 22:33 Uhr von bild-bildet
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2011 22:58 Uhr von Asgeyrsson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: voll deiner Meinung:
Es kann ja nicht überall in der Welt so frei sein,wie in dem christlich regierten Westen wo jede(r) dahergelaufene mal regieren darf und dann abgewählt wird, bevor er die Früchte seiner Arbeit ernten kann
Kommentar ansehen
01.08.2011 23:34 Uhr von mcbeer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Username sagt doch alles. Umbenennen in Bild-Verbl.det. Bitte bitte sofort sperren. Haßprediger brauchen wir hier nicht.
Kommentar ansehen
02.08.2011 00:18 Uhr von bild-bildet
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Immer das Gleiche: Dass der einzige, der die Wahrheit in dieser kranken, modernen Welt erkennt, mal wieder als geistesgestört dargestellt wird, sagt doch einiges über unsere Gesellschaft aus.
MACHT DOCH MAL DIE AUGEN AUF!
Kommentar ansehen
02.08.2011 00:50 Uhr von ElChefo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso sperren?

Einen besseren Beweis für ein verqueres und kaputtes Weltbild gibts doch gar nicht. Also einfach nur lesen, verstehen, Kopf schütteln und weitergehen.
Kommentar ansehen
02.08.2011 05:46 Uhr von masteroftheuniverse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bild-bildet: ich hoffe du hast keine kinder!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?