31.07.11 20:27 Uhr
 175
 

Autoindustrie: Hyundai auf dem Vormarsch

Langsam, aber sicher bahnt sich eine Veränderung der Marktverhältnisse in der Automobilbranche an, denn Hyundai wächst so schnell wie kein anderer Hersteller. Laut aktuellen Prognosen steigt der Umsatz in diesem Jahr auf satte 28,6 Milliarden Euro, was einem Plus von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Im Vergleich zu anderen Herstellern, welche mit zwei bis acht Prozent eher stagnieren, ein beträchtliches Wachstum. Dies schlägt sich in langen Lieferzeiten und einem Gewinn von voraussichtlich 5,59 Milliarden Euro nieder - eine Bilanz, von der so mancher Hersteller nur träumen kann.

Dies sieht VW-Chef Winterkorn ähnlich und spricht von einer brutaleren Vorgehensweise als die der japanischen Fabrikanten. Doch Hyundais Methode scheint sich auszuzahlen, wo doch im letzten Jahr 5,7 Millionen Fahrzeuge abgesetzt wurden und man somit auf Platz fünf der größten Autohersteller rangiert


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: St0ned
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Macht, Vormarsch, Hyundai, Autoindustrie
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2011 20:27 Uhr von St0ned
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Auch wenn man es nicht zugibt, aber bei Hyundai wird ganz klar die Weltherrschaft des Automobilmarktes angepeilt. Unsere lokal ansässigen Hersteller müssen sich sputen, um nicht Gefahr zu laufen, von der koreanischen Autowelle überrollt zu werden.
Kommentar ansehen
31.07.2011 23:36 Uhr von Phillsen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
BastB: Hmja schon möglich. Aber andererseits steht hinter Hyundai ja nicht nur ein Autohersteller. Ich denke, die werden schon Mittel und Wege finden, Ihren Konzern für Synergieeffekte einzusetzen.
Man darf gespannt sein.
Kommentar ansehen
04.08.2011 16:41 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Wieso was die Japaner nicht geschafft haben?
Ist Toyota kein Japaner?

Du solltest nicht immer vom Deutschen Markt ausgehen... Der ist nicht so interessant und wichtig wie China/Japan und Amerika...

Und in Amerika verkauft Hyundai mehr als alle Deutschen zusammen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?