31.07.11 16:09 Uhr
 285
 

Laut Medienberichten werden drei E.on-Standorte geschlossen

Nach Informationen der Zeitschrift "Der Spiegel" hat der Düsseldorfer Energie-Riese E.on vor, in Deutschland drei Standorte zu schließen.

Zu den betroffenen Standorten sollen die Münchner E.on-Energie-Sparte, eine Kraftwerkstochter in Hannover und E.on Ruhrgas in Essen gehören.

Ein E.on-Sprecher sagte: "In Folge der erheblich veränderten Rahmenbedingungen prüft E.on derzeit mögliche Anpassungen der Strategie und der Aufstellung des Unternehmens."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Düsseldorf, Aufsichtsrat, Standort, EON, Energiekonzept
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN