31.07.11 10:10 Uhr
 154
 

Bielefeld: Bewaffneter Mann überfällt Lidl Markt

Wie die Polizei aus Bielefeld mitteilte, betrat der Mann den Lidl Markt vergangenen Freitagabend kurz vor Schließung des Marktes.

Er zwang die Kassiererin mit einer Waffe zur Herausgabe des gesamten Geldes in der Kasse. Dann zwang er sie in die Toilettenräume des Marktes.

Der Mann konnte unbehelligt fliehen. Die genaue Summe seiner Beute ist noch unbekannt. Vom Täter fehlt jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Markt, Bielefeld, Lidl
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2011 11:16 Uhr von Aweed
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@kanzlerin: in bielefeld würde es mich wundern wenn es nicht so wäre
Kommentar ansehen
31.07.2011 11:18 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kann nicht sein.Bielefeld gibt es nicht.

Ironie off
Kommentar ansehen
31.07.2011 11:53 Uhr von penelope3582
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wieder die hetzerdeppen. *Ende 20 bis Anfang 30 Jahre alt, 180 - 185 cm, sehr schlank, blasse Gesichtshaut, auffällig dunkler Vollbart mit geraden Kotletten, graue Sweatjacke mit aufgezogener Kapuze*

Hört sich echt so an, wie einer mit Migrationshintergrund.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?