30.07.11 19:40 Uhr
 272
 

Formel 1: Michael Schumacher bezieht Stellung zum neunten Platz im Qualifying

Mercedes-Pilot Michael Schumacher erreichte im Qualifying in Ungarn den neunten Platz. Teamkollege Nico Rosberg hat es auf den siebten Platz geschafft (ShortNews berichtete). Jetzt äußerte sich Schumacher über seinen neunten Platz.

"Das Positive, was ich von der Qualifikation mitnehme, ist, dass ich auf der sauberen Seite starte. Und im Rennen werde ich wie immer mein Bestes geben", sagte er.

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug lobte hingegen die beiden Fahrer und attestierte ihnen, das Optimum aus den Wagen herausgeholt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Stellung, Qualifying
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2011 11:20 Uhr von HBeene
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ach Schumi fährt extra langsam alles klar!

Nächstes Mal kann er ja 11ter werden, dann hat er noch freie Reifenwahl!

Optimum wäre Platz 7 und 8, da Schumi 9ter ist kann es nicht das Optimum gewesen sein!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?