30.07.11 17:09 Uhr
 531
 

Astronomie: Aufheizung durch Plasmawellen

Ein internationales Astronomenteam hat für die Aufheizung der Korona die mögliche Ursache gefunden.

Durch die Hilfe von "Solar Dynamics Observatory" der US-Raumfahrtbehörde "NASA" ist es den Wissenschaftlern gelungen, Plasmaschwingungen nahe der Sonne zu beobachten.

Laut den Ergebnissen der Forscher erzeugen diese Wellen genügend Energie, um die Sonnenkorona aufzuheizen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SharuDiyalo
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Sonne, Astronomie, Plasma
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2011 17:09 Uhr von SharuDiyalo
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Man fragt sich nun was passiert wenn sich die Sonnenatmosphäre erheblich aufheizt. Weitere Fragen ergeben sich im Nachhinein.
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:13 Uhr von Tattergreis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Korona: Die Frage ist ob das die Lösung ist wo doch die Sonnenoberfläche nur 6000°C hat und die Sonnenkorona aber mehrere Millionen °C. Wie so was gehen kann haben sich schon mehrere Generationen an Forschern gefragt.
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:24 Uhr von alphanova
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
immer wieder erstaunlich, wie man es schaffen kann, aus einer relativ guten Quelle einen langweiligen Dreizeiler ohne nennenswerten Informationsgehalt dahin zu klatschen...
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:28 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..und wo kommen die Plasmaschwingungen her von der Sonne selber, oder !?

Also alles im "grünen" Bereich"...

Ängste, das die Erde bald gegrillt wird, sind unnötig..
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:52 Uhr von Again
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und welcher Checker lässt so einen Titel durchgehen?
Liest sich ja, also ob sich die Astronomie selbst aufheizt.
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:59 Uhr von Don_Vito
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@kanzlerin: Sorry, aber, Idiotin. Lass dich mal beim Psychodoc deuten.
Kommentar ansehen
30.07.2011 19:09 Uhr von Asgeyrsson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte zuerst an Klima-Erwärmung auf der Sonne!

zum Glück gibt es noch eine Quelle, die einem erklärt, was gemeint ist!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?