30.07.11 16:30 Uhr
 402
 

Apple: Bilder vom angeblichen Prototyp des iPhone 4S im Internet aufgetaucht

In einem asiatischen Forum wurde das Internet-Portal "Macrumors" vor kurzem auf Informationen aufmerksam, die sich um das iPhone 4S drehen. Laut diesen Informationen hat Apple vor, in Kürze das iPhone 4S auf den Markt zu bringen.

Zwar hat Apple noch keine offiziellen Informationen dazu verbreitet, aber der angebliche Prototyp des Gerätes ist nun im Internet aufgetaucht. Weiteren Informationen zufolge soll das Gerät, dessen Gehäuse wohl aus Plastik besteht, schneller und leichter als das aktuelle Smartphone sein.

Schon seit einiger Zeit kursieren immer wieder Gerüchte im Internet, die besagen, dass Apple das iPhone 4 weiterentwickeln will. Vom Konzern selbst gibt es wie üblich dazu keine weiteren Informationen. Im August wird erst einmal mit der Präsentation des iPhone 5 gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Apple, iPhone, Prototyp
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2011 16:53 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Rofl und der Hype geht immer weiter..das freut Apple doch sehr..oder !?

Oder wie ist es sonst zu erklären, das Infos, die niiiiiemals von Apple veröffentlicht wurden gleich mit Foto, den Weg in´s Internet gefunden haben...oh manno..
Kommentar ansehen
30.07.2011 16:59 Uhr von A1313
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nuja, wers braucht: steigt um auf android !
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:01 Uhr von leerpe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: Natürlich ist das von Apple so auch gewollt. Neugier belebt das Geschäft. Gerüchte halten den Konzern immer im Gespräch. Schließlich will auch Apple nur unser Bestes. Unser Geld.
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:50 Uhr von 5MVP5
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Meine Fresse Selten solch extrem dumme Kommentare gelesen:

"Wer sich was von Apple kauft ist blöd". - gehts noch?

Nur weil jemand ein Apple Gerät kauft ist er noch lange nicht blöd, aber hauptsache mal gegen eine allgemein gehasste Firma bashen um ein paar "+" zu erhamstern die einem dann wieder ein bisschen Selbstwertgefühl geben...
Kommentar ansehen
30.07.2011 20:19 Uhr von licence
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie ein Iphone Clon aus china..

die kriegt man haufen weise mit Android in China nachgeworfen.
schaut einfach mal selber auf http://www.cect-shop.com wie viel versionen davon gibt.

Da gibt es sogar digitizer warscheinlich ist das nur ein umgebautes iphone. Dan ist klar das es aus Plastik ist..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin
Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?