30.07.11 16:23 Uhr
 76
 

Passau: Hirschkuh irrt durch Altstadt

Eine entlaufene Hirschkuh hat die Polizei und Feuerwehr in der Passauer Altstadt auf Trab gehalten.

Das Tier narrte seine Häscher, lief durch die malerischen Gassen und ließ sich stundenlang nicht einfangen.

Schließlich entschieden die Polizisten, einen Spezialisten mit einem Betäubungsgewehr anzufordern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Veron
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Passau, Altstadt, Hirschkuh
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wales: Gärtner züchtet versehentlich wohl schärfste Chili weltweit
Avolatte: Hipster trinken ihren Kaffee nun aus Avocadoschalen
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?