30.07.11 16:23 Uhr
 80
 

Passau: Hirschkuh irrt durch Altstadt

Eine entlaufene Hirschkuh hat die Polizei und Feuerwehr in der Passauer Altstadt auf Trab gehalten.

Das Tier narrte seine Häscher, lief durch die malerischen Gassen und ließ sich stundenlang nicht einfangen.

Schließlich entschieden die Polizisten, einen Spezialisten mit einem Betäubungsgewehr anzufordern.


WebReporter: Veron
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Passau, Altstadt, Hirschkuh
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?