30.07.11 12:33 Uhr
 460
 

Essen: 84 Luxus-Wohnungen werden in Rüttenscheid gebaut

In Rüttenscheid werden 2012 nach nur 15 Monaten Bauzeit zwei große zentrale Komplexe luxuriöser Eigentumswohnungen geöffnet. Die Wohnungen sind 90 bis 235 Quadratmeter groß und kosten pro Quadratmeter etwa 2820 Euro.

Die Kosten dieses Projekts, das von Kölbl Kruse realisiert wird, liegen bei 30 Millionen Euro. Die Essener Sparkasse sucht nach Interessenten für die Wohnungen.

Die Räume sind 2,65 Meter hoch und verfügen über großzügige raumhohe Türen und Fenster sowie beliebig platzierbare Raumtrenner. Die Wohnungen sind klimatisiert, es gibt lange Balkone gen Süden und eine großzügige Tiefgarage. Für elektrisch betriebene Autos und Fahrräder sind Anschlüsse vorhanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marie52
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Essen, Wohnung, Luxus, Immobilie, Eigentum
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2011 12:41 Uhr von Marie52
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Es wird bestimt nicht schwierig sein, Besitzer für diese teuren Wohnungen zu finden. Es gibt zwar immer weniger Wohlstand in Deutschland, aber immer mehr richtig Reiche.
Kommentar ansehen
30.07.2011 12:47 Uhr von Marie52
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Warum die schlechte Bewertung? Habe ich etwas falsch gemacht?
Kommentar ansehen
30.07.2011 12:51 Uhr von Marie52
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
das Thema Danke, Ma, das könnte es sein...
Kommentar ansehen
30.07.2011 13:59 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wunderbarer Ort: für die Tafeln...
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:18 Uhr von skywalker81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow Rüttenscheid ist eine echt schöne Ecke mit viel Gastronomie usw., nicht weit in die City...

Da möchte ich auch gern Makler sein^^, noch lieber Käufer!
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:21 Uhr von Marie52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@skywalker81: Die neuen Eigentümer werden alles tun um dafür zu sorgen, dass es auch eine schöne Gegend bleibt. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte die Stadt dort Sozialwohnungen hingesetzt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?