30.07.11 10:47 Uhr
 467
 

Ray Cokes: "MTV produziert immer mehr von dieser Scheiße"

Ray Cokes ist eine ehemalige MTV-Legende. Er wurde durch seine Show "Most Wanted" auf dem ehemaligen Musiksender bekannt.

Nun wird MTV 30 Jahre alt. Zum Jubiläum findet Ray Cokes jedoch keine netten Worte zu MTV: "Dass die immer mehr von dieser Scheiße produzieren, tut mir in der Seele weh", sagte er.

Weiterhin sagte er, MTV sei zu einem "kommerziellen Netzwerk ohne Attitüde" verkommen. Es ist voll von "Pimp my ride"-Formaten und dämlichen Datingshows. Es hat seine Bedeutung verloren." Die MTV-Chefin hingegen behauptet, die heutige Zielgruppe hätte andere Vorstellungen von Entertainment als noch zu früheren Zeiten. Journalisten hätten keine Ahnung, was das betrifft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sendung, Jubiläum, MTV, Scheiße, Musiksender
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2011 11:13 Uhr von Parker_Lewis
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
MTV: gibt es leider nicht mehr im Free-TV in Deutschland. Aber VIVA gehört ja auch MTV, da kann man erahnen was auch da läuft.
Der Name "Music Television" ist da nur noch Hohn. MTV in den 90er, das war Qualitätsfernsehen. Ab und zu mal paar Folgen von Beavis und Butt Head, ansonsten nur Musik aller Genres
Nicht zu vergessen die legendären MTV Unplugged
http://www.youtube.com/...
Wer Sattelit hat, dem empfehle ich den Sender "Deluxe Music".
Der ist echt gut.
Kommentar ansehen
30.07.2011 11:21 Uhr von penelope3582