30.07.11 10:25 Uhr
 845
 

"Vision Pearl": Mercedes macht aus dem Viano eine Luxuskarosse

Eine familientaugliche S-Klasse soll er werden: Mercedes baut den Viano zu einer Luxuskarosse um. Der Viano "Vision Pearl" soll dabei aber nicht nur Familien, sondern auch kleinere Gesellschaften ansprechen, die Wert auf luxuriöses Reisen legen.

Dabei soll es im Viano "Vision Pearl" an nichts fehlen. Angefangen von Scheiben, die sich auf Knopfdruck verdunkeln bis hin zu edlem Leder und Eichenholzfurnier ist alles an Bord. Die "Bang & Olufsen"-Anlage wird durch 18 handgefertigte Lautsprecher unterstützt.

Bei kleineren Vorstellungen des Fahrzeuges gab es schon ein positives Feedback. Offiziell wird er auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Sollte der Van in einer Kleinserie hergestellt werden, soll er unter 100.000 Euro kosten. Die Entscheidung dazu ist aber noch nicht gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Luxus, Van, S-Klasse, Mercedes Viano
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2011 12:11 Uhr von Killerspiel-Spieler
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Ein Auto das niemand braucht. Familien greifen zu billigeren Vans und reiche Gesellschafter haben keine Lust in diesem unförmigen Kastenwagen zu fahren.
Kommentar ansehen
30.07.2011 12:32 Uhr von Miauta
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Niemand braucht das Auto?

Also ich habe lieber nen Benz unterm Arsch, als nen Fiat oder wer weiß sonst noch Van.

Außerdem fährt sich das Teil nicht schlecht!
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:38 Uhr von Lykantroph
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schade. Hätte mich interessiert, aber die Quelle wurde in meinem Router gesperrt. Von mir.
Kommentar ansehen
01.08.2011 15:55 Uhr von nomoreschröder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zielgruppe?!? Luxus schön und gut, aber das Ding ist untermotorisiert, schwer und alles mit Schiebetüren hat den Charme eines Kleinviehtransporters.

S-Klasse in "groß"? Gibt es doch schon, die R-Klasse. Allerdings mit richtigen Motoren, Platz für 7 Personen und ohne Schiebetüren.

Und die Lautsprecher lassen sich da bestimmt auch einbauen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?