30.07.11 09:37 Uhr
 353
 

Zu obszön: Nicki Minajs Auftritt vor Jugendlichen lässt Polizei eingreifen

Rapperin Nicki Minaj gab kürzlich ein Konzert auf Jamaika.

Dort lieferte sie eine heiße Show auf der Bühne ab, bei der sie überdurchschnittlich sexy tanzte und nicht jugendfreie Sprüche von sich gab.

Daraufhin beschloss die örtliche Polizei, dass die Rapperin eine Geldstrafe zu zahlen habe. Ihr Auftritt sei für die Jugendlichen "zu sexualisiert" und nicht geeignet. Das Geld bezahlte sie umgehend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Strafe, Auftritt, Nicki Minaj, Jamaika
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapperin Nicki Minaj warnt vor Melania Trump als First Lady: "Böse Königin"
Die bürgerlichen Namen der Stars
Nicki Minajs Bruder verhaftet, weil er angeblich ein Kind vergewaltigte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapperin Nicki Minaj warnt vor Melania Trump als First Lady: "Böse Königin"
Die bürgerlichen Namen der Stars
Nicki Minajs Bruder verhaftet, weil er angeblich ein Kind vergewaltigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?