30.07.11 09:17 Uhr
 1.567
 

Berühmtheit durch "Titten-Dienstag" und "Tanga-Donnerstag": "Coco" im Interview

Nicole Austin, besser bekannt als "Coco" und Ehefrau von Rapper Ice-T, wurde über Twitter mit ihrem "Titten-Dienstag" ("Tittie-Tuesday") und "Tanga-Donnerstag" ("Thong-Thursday") berühmt.

Jetzt erzählte sie in einem Interview, dass sie bereits mit 14 Jahren einen großen Hintern hatte und deswegen "Ballon-Popo" genannt wurde. Nach einer Weile kam sie jedoch auf den Geschmack ihres riesigen Hinterteils. Dabei versicherte sie erneut, dass ihr Hinterteil zu 100 Prozent echt ist.

Weiterhin teilte sie mit, dass Frauen in Clubs oft auf sie zukommen und ihr an die Brüste oder an ihre vier Buchstaben fassen wollen. Männer hingegen würden sie sehr respektieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Twitter, Berühmtheit, Coco, Tanga
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt
"Despacito"-Sänger wehren sich gegen Vereinnahmung durch Venezuelas Präsident

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2011 10:04 Uhr von Mainzlmaennchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gratuliere! Mal wieder eine Titten-News von 0 auf 2 in wenigen Minuten ^^
Wie lange sie sich da oben hält, hängt jetzt wohl von den "Titten-News-Antis" ab ;)

[ nachträglich editiert von Mainzlmaennchen ]
Kommentar ansehen
30.07.2011 10:24 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das bleibt leider so: lange wie diese kreatur, die diese news hier postet noch am leben ist :(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?