30.07.11 09:17 Uhr
 1.421
 

Berühmtheit durch "Titten-Dienstag" und "Tanga-Donnerstag": "Coco" im Interview

Nicole Austin, besser bekannt als "Coco" und Ehefrau von Rapper Ice-T, wurde über Twitter mit ihrem "Titten-Dienstag" ("Tittie-Tuesday") und "Tanga-Donnerstag" ("Thong-Thursday") berühmt.

Jetzt erzählte sie in einem Interview, dass sie bereits mit 14 Jahren einen großen Hintern hatte und deswegen "Ballon-Popo" genannt wurde. Nach einer Weile kam sie jedoch auf den Geschmack ihres riesigen Hinterteils. Dabei versicherte sie erneut, dass ihr Hinterteil zu 100 Prozent echt ist.

Weiterhin teilte sie mit, dass Frauen in Clubs oft auf sie zukommen und ihr an die Brüste oder an ihre vier Buchstaben fassen wollen. Männer hingegen würden sie sehr respektieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Twitter, Berühmtheit, Coco, Tanga
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln
Sängerin Lauryn Hill wird mit 41 Jahren Großmutter
"Pastewka"-Serie wird auf Amazon Prime fortgesetzt