30.07.11 09:11 Uhr
 22.797
 

Durch ganz Europa erstrecken sich geheimnisvolle Tunnel der Erdmenschen

In Österreich wurde vor kurzem ein uraltes Bauernhaus abgerissen. Dabei stieß man auf einen Eingang zu einem geheimnisvollen Tunnelsystem. Diese erstrecken sich durch ganz Europa.

Bis heute ist nicht geklärt, warum die sogenannten Erdmenschen diese Tunnel anlegten. Zur Anzahl der Tunnel meint der Prähistoriker Dr. Heinrich Kusch, dass in Bayern "schon 700 dieser Anlagen" bekannt sind. In ganz Europa sogar über 1000.

Es wird spekuliert, dass diese Gänge sogar noch aus der Jungsteinzeit stammen. Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Tunnel im Mittelalter als Verstecke vor beispielsweise Räubern angelegt worden waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bayern, Österreich, Europa, Erde, Tunnel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2011 09:19 Uhr von inabauer
 
+67 | -19
 
ANZEIGEN
Erdmenschen? Die meinen doch sicher die Krebsmenschen!

"Krebsmenschen leben seit Jahrtausenden im Erdinneren. In Schwule Verschwörung stecken sie sich in menschliche Körper und spielen in der Serie "Schwul macht cool" mit, damit alle "metrosexuell" werden und sie die Weltherrschafft übernehmen können. Krebsmenschen sehen auch wirklich aus wie Krebse, nur sie laufen auf 2 Beinen. "

http://wiki.southparkpedia.de/...
Kommentar ansehen
30.07.2011 09:31 Uhr von Exilant33
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
hihihi^^: Ach driver.
Kommentar ansehen
30.07.2011 09:41 Uhr von aminosaeure
 
+53 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz mies geschriebene News: Diese Tunnel finden sich nicht in ganz Europa.
Sie finden sich Hauptsächlich im Süddeutschem Raum und in Österreich.
Auch aus dem Englischem Raum sind solche Gängen bekannt.
Auch der Ausdruck Erdmenschen ist völlig aus der Luft gegriffen.
Diese Gänge sind meistens auch nicht länger als 50-75m.
Bild selbst hat diese News falsch wiedergegeben.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
30.07.2011 09:54 Uhr von darmspuehler
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
@ Hell.... manchmal denke ich: das du diese news postest um uns nur aufzuziehen. Ich kann nicht glauben das du in realen Leben auch so bist oder ? Wenn doch schicke mir bitte auch paar Gramm von dem Zeug das du rauchst
Kommentar ansehen
30.07.2011 10:01 Uhr von Mecando
 
+11 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.07.2011 10:39 Uhr von De_Imperator
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Helldriver: bist du die sicher dass du kein Alien bist?
Kommentar ansehen
30.07.2011 11:00 Uhr von Wotan1987
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Spätestens seit Josef Fritzl wissen wir doch, dass halb Österreich unterkellert ist Vielleicht gehörte er ja diesem Geheimbund der "Freigräber" an xD
Kommentar ansehen
30.07.2011 12:09 Uhr von linuxu
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@aminosaeure: ein sehr interessanter Link.Danke dafür.Ich hatte noch nie davon gehört.

@H311dr1v0r
was hat den dein Gehirn übernommen.Drogen,Alkohol ?
Kommentar ansehen
30.07.2011 12:09 Uhr von Killerspiel-Spieler
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Digitalkaese: Ich muss jetzt zugeben, ja es sind Tunnel unserer schwäbischen Vietcong. Soldaten der Leberkäsbrigaden haben die Tunnel in sparsamster Handarbeit jahrzehntelang gebaut um unsere Übernahme des Südwestens vorzubereiten. Anlass war maßgeblich der Protest gegen Stuttgart21 und die Zusammenführung unseres Königreiches Württemberg mit den Gelbfüßlern aus Baden. Bitte zerstört unsere Dompflöcher nicht, die wurden unter Blut und Gsälz ausgegraben wir haben selbst uns selbst durch Gärten mit Krombäääära gebuddelt, des elles sollt et d bach runta ganga.
Kommentar ansehen
30.07.2011 12:24 Uhr von limasierra
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha! Naja, eine Machtübernahme von Aliens wäre vielleicht humaner als die aktuelle Lage!
Kommentar ansehen
30.07.2011 12:27 Uhr von ThehakkeMadman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Macht nichts einfach Haus bei Google Street View unkenntlich machen lassen.
Kommentar ansehen
30.07.2011 13:14 Uhr von Liebi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...der heimliche: Weg zu den Konkubinen ist das.
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:17 Uhr von Gumboots
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wette: Irgendwo unter mir....jede Wette.
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:25 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
bestimmt gänge, die einst von irgendeiner cthuloiden rasse angelegt wurden ;-)
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:35 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind: die Aliens aus "War of the Worlds"

SIE SIND UNTER UNS!!!!


*Hysterisch schreiend wegrenn"
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:48 Uhr von T1berius
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Gänge scheinen ja nicht besonders hoch zu sein, es sind eindeutig Verbindungswege der Zwerge
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:54 Uhr von Fireproof999
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bestimmt nur die Keller der alten Zivilisationen in Europa. Und heute rätseln die mysteriösen quatsch
Kommentar ansehen
30.07.2011 16:06 Uhr von alphanova
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@handstand: Die Quelle der News ist die Bildzeitung und der Autor ist Helldriver.

Dass bei dieser Kombination keine gescheite Wissenschaftsnews rauskommen kann, ist allgemein bekannt und muss deshalb nicht immer extra erwähnt werden.
Kommentar ansehen
30.07.2011 16:25 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: mir fällt da was ein...es gibt eine Legende. Sie stammt aus der Zeit vor unserer Zeit, aufjedenfall muss sie uralt sein und ist nur durch hörensagen überliefert. Es ist die Geschichte vom mutigen "Maulwurfmenschen" der von seiner Sippe als Spinner ausgestossen und verspottet wurde und partout beweisen wollte, dass - wenn man durch die Erde eine Loch gräbt - auf der andern Seite wieder rauskommt. Aber die Legende sagt, dass er sich ziemlich verfranst hat beim buddeln und wenn er nicht gestorben ist, dann tunnelt er noch heute...^^
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:08 Uhr von alphanova
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@handstand: wenn eine Nachricht als Spaß gemeint ist, dann gehört sie in die Rubrik Kurioses.. die ist nämlich extra für solche Dinge eingerichtet worden.
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:08 Uhr von Mecando
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Kombination aus wissenswerten (alphanova) und lustigen (Helldriver) News ist der Grund wieso ich SN lese.
Diese Kombination ist in jedem Fall besser als der Schrott von Crushial, crzg & Co.
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:10 Uhr von Friedbrecher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt kein Entkommen: Es gibt kein Entkommen aus dem Reich der Maulwurfmenschen!

Oh, offensichtlich doch...
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:50 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben sich ja sogar bis Vietnam durchgegraben. Dort entdeckte dann der Vietcong die Tunnen und nutzte sie für seinen Kampf gegen die Amerikaner.
Kommentar ansehen
30.07.2011 17:51 Uhr von sooma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
An den Autor: Was ist denn das für ein absolut hohler, geistloser Kommentar? Es gibt Wissenschaftler und Forscher, die sich damit ernsthaft bschäftigen und da ist nirgendwo von Aliens die Rede - wie kommst Du auf den hanebüchenen Schwachsinn? Zuviel von der "Quelle" konsumiert?

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
30.07.2011 22:42 Uhr von 2DeltaForce
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß wer das war: das waren die Raketenwürmer

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?